Luis Diaz y Los 5 Del Son

Bekannt durch seine besondere, unverwechselbare Stimme ist Luis Diaz einer der herausragenden Vertreter des Son. Das Allroundtalent beherrscht sämtliche Rhythmen dieser typisch kubanischen Musik, vom langsamen Bolero über den flotten Mambo bis hin zur schnellen Guaracha. Zusammen mit seiner Band „Los 5 del Son“, begeistert er, lebensfroh und voller Charme, seine Zuhörer in allen Ländern der Welt.

Luis Diaz wurde am 10. Oktober 1942 in Ciego de Avila, einer Provinz in Zentralkuba, geboren. Schon sehr früh bemerkte man sein musikalisches Talent. 1958 startete er dann eine professionelle Karriere als Sänger beim „Conjuncto Parrada Guajira“ und begann kurz darauf seine ersten Auftritte vor nationalem aber auch internationalem Publikum. Mit dem Song „La Caringa“ hatte Luis Diaz sehr bald seinen ersten Erfolg und ist bis heute mit dieser musikalischen Meisterleistung in Kuba in aller Munde.

Seine Qualitäten als Sänger wurden in vielen Ländern anerkannt und bewundert und brachten ihm so manche Preise und Auszeichnungen ein, wie zum Beispiel 1974 die Goldmedaille in der Kategorie bester Solist beim Festival Folk-Musik in Bulgarien. Erst kürzlich wurde Luis Diaz für sein künstlerisches Lebenswerk als „Personalidad de la cultura cubana“ ausgezeichnet, der höchsten Distinktion der kubanischen Kultur.

LUIS DIAZ & LOS 5 DEL SON waren der Top Act des renommierten Festival Son Cuba im Herbst 2006 mit mehr als 30 Konzerten in 9 europäischen Ländern. Mit seiner aktuellen CD „Montuneado“ unterstreicht Luis Diaz sein Können sowohl als Bolero- und Son-Sänger wie auch als Komponist. Begleitet wird er dabei kongenial von seiner Band „Los 5 del Son“, bestehend aus einer Reihe hochtalentierter Musiker.

Luis Diaz y los 5 del Son – Die Essenz des Son Cubano!

Programm

  • 18.30 Uhr Einlaß
  • 19.00 Uhr Schnuppertanzkurs in „Salsa cubana“
  • 20.00 – 22.00 Uhr Liveband
  • anschliessend Musica cubana mit DJ

Zurück zu