Bea Rodriguez

Im Rahmen des Festival Salsa Cubana 2008 unterrichtete Bea Rodriguez erstmals wieder nach einer längeren Pause mit grossem Engagement und Spaß im CIRCULO. Mit ihrem tänzerischen Können und Ihrer äußerst angenehmen Art zu unterrichten schafft Sie es immer wieder, die Schüler zu motivieren und zu begeistern. Nach durchweg sehr positiven Rückmeldungen seitens der Teilnehmer laden wir Bea regelmäßig als Gastlehrerin zu uns ein. Mittlerweile ist die Zusammenarbeit mit Bea ein fester Bestandteil des Salsaunterrichts im CIRCULO.
Bea ist geboren in Havanna/Kuba. Sie erhielt ihre Ausbildung an der "Escuela de Arte Leonardo Luberta", auf der Isla de la Juventud/Kuba.
Ein Jahr lang besuchte sie die "Move dance academy" in Rio de Janeiro/Brasilien, wo sie sowohl als Tänzerin als auch Tanzlehrerin tätig war. Von 1997 bis 2006 arbeitete Bea als Tänzerin, Tanzlehrerin (u.a. auch im CIRCULO) und Choreographin in Deutschland. Bea zeichnet sich durch eine besonders flexible, tänzerische Körpertechnik aus. Die Fähigkeit, ihren Schülern Freude und Spass am tanzen zu vermitteln, und ihre charismatische Ausstrahlung machen sie zu einer sehr beliebten Lehrerin.

Bea im Unterricht

Unsere kubanischen Gastlehrer: