Yanek Revilla Romero

Yanek und Diana

Yanek Revila Romero gilt als einer der besten Lehrer und Tänzer Kubas.
Seine tänzerische Karriere begann 1998 in der Gruppe Luces de América der Universität Oriente, wo kubanische und lateinamerikanische Tänze unterrichtet werden, und seitdem reißen seine Erfolge und die Liste der Erstplatzierungen bei Tanzwettbewerben nicht mehr ab.
Als Leiter, Choreograph und Vortänzer der Gruppe Casino.com, die in der Casa de la Cultura Miguel Matamoros in Santiago de Cuba auftrat, belegte er den ersten Platz beim Festival Internacional del Son Matamoroson in den Kategorien "Beste Rueda de Casino" und "Bester Paartanz". Ab Mai 2003 folgten Einladungen nach Berlin und Italien, wo er 2004 den ersten Platz beim Campeonato Mundial de Salsa belegte. Auch Fernsehauftritte folgten: In der Sendung "Bailar Casino" wurde ihm der Titel "Bester Casinotänzer Kubas 2004" und "Beste Rueda de Casino 2005" verliehen. Außerdem war er Jurymitglied beim Gran Concurso Internacional de Bailes Populares und tanzte in dem Theaterstück "Obbalú Ayé" im Teatro Heredia in Santiago de Cuba. Im Oktober 2006 tourte er durch Russland und die Ukraine, wo er bei Salsafestivals in Járkov, Kiew, Sankt Petersburg und Krasnodar unterrichtete und als Jurymitglied eingeladen war. Aufgrund seiner Erfolge auf dieser Tour wurde er als "Bester ausländischer Salsatanzlehrer in Russland" von der Vereinigung Salsa Union geehrt.

Diana Rodriguez

Rumba mit Diana und Yanek

Tanzpartnerin von Yanek. Hat auf dem Cubamemucho-Festival im März 2008 in München viele Fans gewonnen. Ihr Bewegungstraining wurde von den Teilnehmerinnen hoch gelobt. Auch während des Festival Salsa cubana gewann Diana viele Freunde. Insbesondere ihre Kurse "Movimientos afrocubanos", Frauentechnik und Rumba cubana waren der absolute Renner!

Unsere kubanischen Gastlehrer: