Bailes Populares mit Amado

In diesem neuen Kurs Bailes Populares wird euch Amado in sämtliche Vorgängertänze des Casino (kubanischer Salsa) einführen (von Son, ChaChaCha, Mambo, zu Danzón, Pilón sowie Mozambique), die alle ihre Wurzeln in Kuba haben und sich heutzutage weltweiter Beliebtheit erfreuen. Du lernst, wie diese Tänze mit ihren speziellen Bewegungen den Casino anreichern.

Dauer / Preis: 
4 x 1 Std. - 47 Euro pro Person - Anmeldung ohne Partner möglich! Wir gleichen die Kurse gerne aus und "verpartnern" - stellen jedoch keine Springer! 

In Bailes Populares 1 lernt ihr Son (siehe unsere Beschreibung hier), Danzón und Danzónete kennen: 

Danzón

El Danzón ist der erste Gesellschaftstanz lateinamerikanischer Herkunft, der sich von Kuba aus über ganz Lateinamerika und besonders in Mexiko ausgebreitet hat. Aufgrund seiner eleganten Tanzform ist er ganz klar das Ergebnis einer musikalischen Fusion Europäischer und Afrikanischer Einwanderer mit Wurzeln in den europäischen Ballsälen.

Der Danzón wurde in seinen Anfängen abgelehnt und diskriminiert. Er ist ein Paartanz, der sehr eng getanzt wird und deshalb für unanständig gehalten wurde. Dennoch setzte sich die Popularität des Danzón durch! 

Bailes Populares 1

Datum Uhrzeit Lehrer Preis
Mo 08.01. - 29.01.2018 19:00 - 20:00 Amado Perez 47,00

 

 

In Bailes Populares 2 lernt ihr u.a. ChaChaCha (siehe unser weiteres Kursangebot und Beschreibnug hier) und Mambo: 

Mambo

Der Mambo ist einer der ersten kubanischen Tänze, der Weltruhm erlangte. In den 40er und 50er Jahren revolutionierte er die Tanzflächen, zuerst in Kuba, später in den Vereinigten Staaten. Der Ruhm des Mambos machte die Welt auch mit anderen kubanischen Tänzen und Rhythmen bekannt, die dem Mambo vorausgingen - wie zum Beispiel dem Son und der Rumba Cubana. 

Ursprünglich wurde der Mambo als Tanz des freien Ausdrucks mit akrobatischen Bewegungen und sehr expressiven Gesten getanzt. Doch sehr schnell wurde er später an die strukturierten Regeln des Balletts angepasst und daraus der heutige Mambo kreiert, den wir alle so gut kennen. 

Bailes Populares 2

Datum Uhrzeit Lehrer Preis
Mo 05.02. - 05.03.2018 19:00 - 20:00 Amado Perez 47,00

 

 

In Bailes Populares 3 wird euch Amado in die faszinierende Welt des Pilón und Mozambique einführen: 

Pilón

Dieser Tanz entstand in den 60er Jahren und wurde von Pacho Alonso, einem der bemerkenswertesten kubanischen Musikern, geschaffen. Der Tanz ähnelt dem Stampfen von Kaffeebohnen und wird durch den Klang der Trommelstöcke begleitet, der den Takt der Füße vorgibt.

Mozambique

Die moderne kubanische Musik ist bekannt für ihre hemmungslose Mischung verschiedener musikalischer Genres. Darunter auch der Mozambique, der Elemente des Conga und Mambo vermischt.

Bailes Populares 3

Datum Uhrzeit Lehrer Preis
Mo 12.03. - 02.04.2018 19:00 - 20:00 Amado Perez 47,00